Balzer kann nicht googeln

Der Abgeordnete Rainer Balzer fragt die Landesregierung, wer für Baden-Württemberg im Rundfunkrat sitzt. Dabei kann man das in sehr kurzer Zeit herausfinden. Da Herr Balzer sich dazu offenbar nicht in der Lage sieht, habe ich ihm die Arbeit abgenommen.

Nach „§ 14 Zusammensetzung des Rundfunkrats“ besteht der Rundfunkrat aus 74 Mitglieder. 51 davon aus Baden-Württemberg. 8 davon entsendet der Landtag. Die vom Landtag Baden-Württemberg entsendeten Mitglieder sind demnach die (Ex-)MdL der CDU Sabine Kurtz, Monika Stolz, Tobias Wald und Helmut Rau, die Ex-MdL der SPD Sascha Binder und Helen Heberer, sowie die Grünen-Abgeordneten Alexander Salomon und Beate Böhlen.

Nach „§ 20 Zusammensetzung des Verwaltungsrats“ entsendet die Landesregierung von BadenWürttemberg inzwischen nur noch 1 Mitglied (früher 2). Für die Landesregierung ist demnach, nach einer Änderung des SWR-Staatsvertrages, Ex-Europaminister Peter Friedrich (SPD) vertreten.

Die Liste der Mitglieder des Rundfunk- und Verwaltungsrates ist hier und hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.